Frühlingsturnier 2013 - hoch & weit

Fahne im Wind
Hoch & Weit. Fahne im Wind.

Am 14.04.2013 versammelten sich 11 (eigentlich waren es erst nur 10, aber rechtzeitig zum letzten Loch mischte sich "Mr. Zeitmanagement" unter die Teilnehmer) golfwillige Recken und Reckinnen, um die Saison 2013 zu eröffnen. Geduldig hatte man zuvor dem Winter beim Verweilen zugeschaut und aus lauter Langeweile ein neues Mitglied aufgenommen.

8 Löcher waren vorgesehen und zur Beschleunigung des Ablaufs hatten sich die Organisatoren etwas überlegt:

  • Kleine Flights von 3 bis maaaaaximal 4 Spielern.
  • Bei 12 Schlägen ist Schluss. Wer bis dahin nicht an der Fahne ist, kann ja beim nächsten Loch weiterüben.
  • Fahnen vorher aufbauen.
  • Sammeln und Flightaufteilung zentral auf den Wiesen, so dass die Flights alle etwa zeitgleich beginnen.

Und was soll man groß drumrumreden? Schön wars. Das Wetter deutete schonmal an, was es dann beim folgenden Hook Masters vollends unter Beweis stellte: Es geht auch Frühling! Golferisch auch eine überraschend gute Leistung in der Breite. Das neuerworbene Vereinsmitglied stellte sich als Streber heraus und auch sonst wurde die maximale Schlagzahl überhauptgarnicht erreicht. Aber lassen wir die Ergebnisse für sich sprechen.

Ergebnisse:

Name \ PAR

3

3

3

4

3

3

3

4

alt

SF

neu

Arnus

5

5

4

6

3

6

3

7

18.5

11

18.6

Vinzenz

5

8

5

6

6

5

4

5

51

22

45

Bernhard

7

5

6

8

4

4

6

5

53

21

48

Michael

7

8

4

6

5

4

3

8

54

21

49

Marvin

3

4

5

3

2

4

4

5

54

36

35

Daniel

8

4

6

7

4

3

5

6

26.9

13

26.9

Dora

3

6

5

4

4

7

5

7

32.5

16

32.5

Susi

4

9

8

6

8

4

3

6

51

19

48

Nicole

6

9

9

10

7

11

8

7

54

5

54

Holger

n.a.

n.a.

n.a.

6

n.a.

n.a.

n.a.

n.a.

53

3

53

Gast 1

4

5

8

8

4

5

3

7

Gastspieler

Ranglisten

Rangliste wählen:

Schläge

Brutto-SF

Netto-SF

Erläuterung:

Um festzustellen, wer nach der Gesamtschlagzahl gewonnen hat, addieren wir die Schläge der einzelnen Löcher zu einem Gesamtergebnis. Crazy!
PlatzNameSchläge
1Marvin30
2Arne39
3Dora41
4Daniel43
5Dan44
5Vinz44
7Bernhard45
7Helmi45
9Susi48
10Nicole67
11Holger--

Die Löcher

Geschickt ausgeklügelt, führte der Weg eines jeden Flights in so etwas wie einem Kreis von Fahne zu Fahne (gepunktete Linie). Die Zahl des jeweiligen Loches auf der Übersicht entspricht übrigens der Position des Loches bei den Ergebnissen oben. Wir haben dort nämlich zuerst Loch 1 eingetragen. Gespielt wurde von Rechteck zu Oval.

Anordnung der Loecher beim hoch und weit Turnier
Anordnung der Löcher beim hoch und weit Turnier auf den Wiesen des Steinbergs.

Dateien

Fotos