Hook Masters 2013

Logo Golfball als Piratentotenschädel
Arrr Arrr!
Hnweisschild Achtung Golf
Achtung Golf!

Eigentlich sollte die Sache am Ostersamstag starten, natürlich ungeachtet der Witterungsverhältnisse. Wir kennen das, das macht uns nichts aus. An sich.

Was uns Frau Holle und Herr Petrus dann aber servierten, war dann doch ein bisschen viel: lockere 20 cm nicht so lockeren Schnees.

Also musste die Strategie-Abteilung ran und tat zusammen, was zusammen gehört: Direkt nach dem Frühlingsturnier 2013 fand am 15.04.2013 das eigentlich schon im Vorfeld legendäre "Hook Masters" statt! 

Mit 27 Teilnehmern (beim Grillen im Anschluss; beim Golfen 26) hat es so ziemlich alles gesprengt, was die Wiesen bisher gesehen haben, mit 8 Flights auf 6 + 3 Löchern war es groß groß groß, es gab Fahnen, es gab eine zentrale Sammelstelle und jede Menge und. Jedem Flight waren fähige Mentoren aus dem Verein zugeteilt, die sich fairerweise auch aus der offiziellen Wertung rausgehalten haben. Auch, um sich nicht zu blamieren...

Großartig! Sonne, Bier, Presse, wüste Passanten drohen harmlosen Golfern mit der Polizei... und dann konnten die vermeintlichen Anfänger auch noch golfen! Richtig gut.

Wenn der Captain nächstes Jahr nicht wieder mit dem 1.GKG in See sticht, schicken wir den Kerl nach Kiel, irgendetwas holen. Oder wir meutern auf nem Snickers. Oder er geht über den Bohlen. Aber vermutlich wird das nicht nötig sein.

Ranglisten Hook Masters

Rangliste wählen:

CC-Wertung

CC-Mitglieder

CC-Alle

GTC-Wertung

GTC-Mitglieder

GTC-Alle

Erläuterung:

Die Trophäen wurden lediglich unter den Gästen ausgespielt. Immerhin hatte die meisten noch nie einen Schläger in der Hand.
PlatzNameSchläge
1 Tom20
2Steffen26
3Cpt. Christian28
3Bohli28
4Andreas29
5Kelly37
6Harrii38
7Kai39
8Leiche 40
9Merlin41
fleissPatrizia45

Die Löcher des Hook Masters

Aufteilung der Löcher beim Hook Masters 2013
Loch 1 bis 3: Guybrush Threepwood Cup, Loch 4 bis 9: Captain's Cup.

Guybrush Threepwood Cup

Klein, aber oho: Ideal für alle, die einmal ein mächtig gut Golfen wollen, später.

Sieben haben sich auf zwei Flights verteilt, fünf Mädels und zwei Buben, 3 Vereinsmitglieder und 4 Externe und alle waren sie wunderschön, stark und mutig.

Schau an Golfschläger - "Golfmaster - wenn sie einen Schläger so stumpf wie ihren Vereinsvorstand brauchen!"

Benutze Golfschläger mit Holger - "Das sollte ich besser nicht tun."

Benutze Golfschläger mit Ball - "swooosh AU"

Schau an ohnmächtiger Holger ...

Captain's Cup

Es geht die Sage, dass einmal im Jahr die besten der Besten zusammenkommen, um auf den Goslarer Bergwiesen zu klären, wer im kommenden Jahr das Kommando hat. Kämpfe von äusserster Brutalität werden ausgetragen und die Schwachen bleiben nicht selten auf der Strecke.

Glücklicherweise war das terminlich alles gut abgestimmt und es gab keine Überschneidungen zwischen dem Captain's Cup des Hook-Masters und diesen Barbaren.

19 Leute, drei Damen und 16 Herren, sechs Flights zwischen zwei und vier Personen - wow.